Erneuerbare Energien werden nicht ausreichend berücksichtigt

Der Regionalplan OWL befindet sich aktuell in der Neuaufstellung. Der Regionalplan, der die räumliche Steuerung der gesamte Region umfasst, ersetzt künftig die beiden räumlichen Teilabschnitte Oberbereich Bielefeld sowie Paderborn und Höxter und bezieht den sachlichen Teilabschnitt Windenergie mit ein.

Hier geht es zur Stellungnahme

« Geplanter Mindestabstand lässt Ausbau der Windenergie nur noch im Paderborner Land zu